der Frührote veltliner

ist eine natürliche Kreuzung von Silvaner und Rotem Veltliner aus Österreich. Die Traube ist groß, dichtbeerig, geschultert mit hellroten dickschaligen Beeren und hohem Zuckergehalt. Schmeckt voll, mild, extraktreich. kommt aus Niederösterreich, als eine natürliche Kreuzung aus Rotem Veltliner und Sylvaner: > „Malaise“ = Malvasier

auflanger-web-xs-pix10.jpg

also bekannt auch als malvasier...

ist entgegen seinem Namen ein Weisswein, früh trinkreif und säurearm, einfacher Tischwein mit herb-aromatischem Bukett, erinnert an Blüten und Bittermandeln, schmeckt je nach Temperatur und  Ausmaß von Sauerstoff unterschiedlich und ganz besonders an heißen Tagen, gut gekühlt , bereitet der Wein einen herrlichen Trinkgenuss.

 

auflanger-web-xs-pix6.jpg

also bekannt auch als malvasier...

Diese alte, autochthone Rebsorte ist vor allem in der Thermenregion, im Weinviertel und am Wagram verbreitet. Ihr Anteil beträgt nur 0,8% der gesamten österreichischenWeinbaufläche und vom Auflanger Frührotem Veltliner werden pro Jahr nur 900 Flaschen abgefüllt.

auflanger-web-xs-pix13.jpg
auf-pictos.jpg

Österreichischer Qualitätswein, Niederösterreich, Ernte 2017

P: 1926/18,  R1288 130  /  vol, e 0,75l  Trocken 12,5% 

5,4 g Gesamtsäure  Erzeugerabfüllung Bernhard Kumhofer,

auflanger-web-xs-pix2.jpg